Consulting - IT-Consulting
IT-Ausschreibung PLUS

Ausschreibungsunterstützung für alle IT-Themen

IT-Ausschreibungsunterstützung ist der Schwerpunkt unserer Arbeit im IT-Consulting. Wir bieten umfassende Unterstützung bei Ausschreibungen zu allen IT-Themen, insbesondere:

  • Fachverfahren
  • IT-Infrastruktur
  • Hardware
  • Konzepte für Rechenzentren und deren Ausstattung
5.5 IT-Consulting

Spezialisten IT-Ausschreibung der öffentlichen Verwaltung

Auf der Basis langjähriger praktischer Erfahrungen haben wir uns auf die Begleitung von Mandanten der öffentlichen Verwaltung im Vergabeprozess spezialisiert. Die Auftragsumfänge reichen dabei – je nach konkretem Bedarf – von der Anforderungsanalyse und -spezifikation bis hin zur Durchführung des Verfahrens und Erarbeitung eines Vergabevorschlags.

Kernaufgaben sind außerdem die Auswahl des geeigneten Vergabeverfahrens sowie die Erstellung der vollständigen Vergabeunterlagen einschließlich fachlicher Leistungsbeschreibung und Entwicklung der Auswahl- und Bewertungskriterien.

Elemente einer IT-Ausschreibung

Unser erworbenes Detailwissen zu Ausschreibungsgegenständen und Rahmenbedingungen stellen wir unseren Mandanten übrigens auch in der Phase der Umsetzung zur Verfügung. Wir unterstützen oder übernehmen zudem regelmäßig das Realisierungs- und Qualitätsmanagement in Umsetzungsprojekten.

Erfolgsfaktoren der IT-Ausschreibung

Neben Fachkompetenz in IT und Vergabeverfahren gehören genaue Kenntnisse der Standards und Strukturen von Behörden sowie professionelles Projekt- und Veränderungsmanagement zu den Erfolgsfaktoren einer IT-Ausschreibung.

Wir sprechen die Sprache aller Beteiligten in solchen Projekten und sind in der Lage, IT-Abteilung, Anwender und Vergabereferat unter einen Hut zu bringen. Dank der jahrelangen Arbeit auf diesem Spezialgebiet und unserer sehr erfahrenen Berater, haben wir ein klares Verständnis für jeden dieser Bereiche.

Grundlage unserer Arbeit sind selbstverständlich die gängige Gesetzgebung (GWG, VgV in der jeweils aktuellsten Fassung) sowie an die Leitfäden der Bundesregierung (UfAB V und UfAB VI) für die Ausschreibungsunterlage mit z.B. Kriterienmatrix.

5.5 IT-Consulting

IT-Ausschreibung PLUS – ganzheitliche Begleitung

Das PLUS in der Ausschreibungsunterstützung steht dafür, dass sich unsere Leistung nicht im regelkonformen Befüllen von Ausschreibungsdokumenten erschöpft. Stattdessen gehört eine komplexe Beratungsleistung, oft inklusive umfassender Konzepte, zu unserem Portfolio. Diese umfassende Herangehensweise ermöglicht eine durchdachte, professionelle und passgenaue Ausschreibung sowie bei Bedarf auch Unterstützung bei der Implementierung.

Das PLUS steht damit für eine besondere Fachkompetenz und Leistungsbreite. Das ist auch der entscheidende Punkt für den Projekterfolg unserer Mandanten.

Beispiele erfolgreicher IT-Ausschreibungsunterstützung

Ausschreibung: IT-Infrastruktur

Konzept und Ausstattung eines Rechenzentrums
Wir entwickeln regelmäßig trag- und zukunftsfähige Konzepte für die IT-Infrastruktur, insbesondere für die Struktur und Ausstattung von Rechenzentren von Mandanten der öffentlichen Verwaltung.

Dazu gehört die fachkompetente Entwicklung einer Redundanzstrategie für verschiedene Standorte. Hier verfügen wir über umfangreiche Projekterfahrung mit Bundesbehörden (Standortproblematik Berlin/Bonn).

Fachwissen zu IT-Infrastruktur, IT-Outsourcing, IT-Servicemanagement, komplexer Datenspeicherung,  Prozessexpertise und langjährige Erfahrung  sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren.

Ausschreibung: IT-Anwendung

DMS-Einführung
Bei Ausschreibungen für Verfahren und Anwendungen transferieren wir das Lastenheft des Kunden in eine Leistungsbeschreibung oder eine vergabefähige Unterlage. Wir moderieren die Abstimmungsprozesse zwischen den Anwendern, den Betreuern der Applikation und der Vergabeabteilung.

Neue Querschnittsverfahren, wie die Einführung eines Dokumenten Management Sytems (DMS), bringen große Veränderungen in der Arbeitsweise der Anwender. Dies zeigt sich insbesondere auch bei der Einführung von E-Government-Lösungen, wie der E-Akte. Diese Veränderungen zu begleiten und den Wandel erfolgreich zu steuern, ist ein wichtiger Beitrag zum Erfolg.

Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen bei IT-Ausschreibungen mit Business Intelligence (BI)

Das WiBe-Modul ist eine BI-Standardlösung von AIOS Solutions. Das BI-Modul basiert auf dem WiBe 5.0-Konzept des Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik und unterstützt Organisationen der öffentlichen Verwaltung bei der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung geplanter IT-Investitionen nach den neuesten Standards und Methoden.

Ausgewählte Referenzen

AIOS hat in den letzten Jahren eine Vielzahl von Ausschreibungen von Bundes- und Landesbehörden sowie von Kommunen bis zur Umsetzung erfolgreich unterstützt:

05.5_Ansprechpartner IT ML DK_1903

Ihre Ansprechpartner

Martin Lehrmann

Geschäftsbereichsleiter

T: +49 (30) 28 49 87-120
E: Martin.Lehrmann@aios.de

Dominik Kunze

Projektleiter

T: +49 (30) 28 49 87-119
E: Dominik.Kunze@aios.de