Impressum

Unternehmensangaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG)

Dieses Impressum gilt auch für die Darstellung unseres Unternehmens auf:

Xing
LinkedIn

Diensteanbieter:
AIOS GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Königstadt-Terrassen
Schönhauser Allee 10-11
10119 Berlin

Fon: +49 (30) 28 49 87-0
Fax: +49 (30) 28 49 87-27
E-mail: mail@aios.de
Internet: www.aios.de

HRB: 72212 Berlin-Charlottenburg
USt-IdNr. nach §27a UStG: DE203286260

Geschäftsführer:
Dipl.-Oec. Matthias Giese, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Dipl.-Kfm. Marco Schneider, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Geschäftsführender Partner:
Thomas Brendel

 

Berufsbezeichnung:
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Zuständige Aufsichtsbehörden:

Wirtschaftsprüferkammer Berlin, Rauchstraße 26, 10787 Berlin

Steuerberaterkammer Berlin, Wichmannstaße 6, 10787 Berlin

Berufsrechtliche Regelungen:
Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind:

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle

Alle Texte sind über die Internetseite der Wirtschaftsprüferkammer unter https://www.wpk.de/wpk/rechtsvorschriften/ abrufbar.

Die Steuerberatungsgesellschaften unterliegen im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer https://www.bstbk.de/de/presse/publikationen/ und der Steuerberaterkammer Berlin http://www.stbk-berlin.de/downloads/.

Angabe gemäß §§ 36, 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):

Die AIOS GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft und die AIOS Tax AG Steuerberatungsgesellschaft sind nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des § 2 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilzunehmen.