Audit
Abschlussprüfungen

Abschlussprüfungen nach deutschen und internationalen Standards

Die klassischen Prüfungsleistungen der Jahres- und Konzernabschlussprüfung sowie der prüferischen Durchsicht von Jahres- und Zwischenabschlüssen gehören zum Kern unserer Tätigkeiten in der Wirtschaftsprüfung. Wir führen Abschlussprüfungen sowie weitere prüfungsnahe Dienstleistungen wie prüferische Durchsichten auf Grundlage der deutschen (IDW PS) und der internationalen Prüfungsstandards (ISA) bei Unternehmen unterschiedlichster Rechtsformen und Branchen durch.

Das können Sie von uns erwarten
Bei einer Abschlussprüfung durch AIOS wird der Mandant individuell in den Mittelpunkt der Betrachtung gestellt. Dazu gehören sein Betätigungsfeld sowie seine Organisation und deren Umfeld. Die daraus spezifisch abzuleitende Prüfungsstrategie basiert auf dem risikoorientierten Prüfungsansatz.

Pflichtgemäß beurteilen wir bei Jahres- und Konzernabschlüssen mit kritischer Grundhaltung, ob die zu prüfenden Abschlüsse den maßgeblichen Vorschriften entsprechen und ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage vermitteln.

Prüfungshandlungen

Mit der Integrität und Unabhängigkeit sowie Kompetenz, die Sie als Mandant von uns erwarten dürfen, leisten wir einen relevanten Beitrag dazu, dass Ihre Finanzinformationen als vertrauenswürdig beurteilt werden.

mehr erfahren

Prüfungsplanung und -schwerpunkte

Wir erarbeiten die Prüfungsplanung nach einer Auftaktbesprechung mit den gesetzlichen Vertretern bzw. den für das Rechnungswesen verantwortlichen Mitarbeitern der Gesellschaft sowie nach einer Durchsicht der Finanzdaten. Dazu gehören die folgenden Schwerpunkte:

  • Vorprüfung mit Risikobeurteilung (inklusive Aufbauprüfung), Funktionsprüfungen, IT-Prüfung,
  • Besprechung von Besonderheiten des laufenden Geschäftsjahres sowie bilanzieller Fragestellungen für den Jahresabschluss,
  • Erarbeitung eines konkreten Plans für die Jahres- bzw. Konzernabschlussprüfung mit Prüfungsschwerpunkten anhand kritischer Prüfungsziele inklusive der bereit zu stellenden Unterlagen,
  • Teilnahme an der Inventur der Gesellschaft, sofern wesentlich für deren Jahresabschluss,
  • bei Konzernabschlüssen Prüfung des Konsolidierungskreises und der Konsolidierungsmaßnahmen.

Schwerpunkte der Hauptprüfung können z.B. die folgenden Bilanzierungsfragen sein:

  • Realisation der Umsatzerlöse,
  • vollständige Erfassung der Aufwendungen des abgelaufenen Geschäftsjahres,
  • Zulässigkeit und Angemessenheit der Rückstellungsbildung.

Während und zum Abschluss unserer Prüfung tragen wir unseren Mandanten die wesentlichen Feststellungen vor.

Neben der gesetzlichen Prüfung umfasst unser Dienstleistungsangebot selbstverständlich auch die zulässige Beratung in allen Fragen der handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegung.

Eine genaue Prüfungsplanung sorgt vor allem bei Erstprüfungen für Transparenz und sichert eine effiziente Durchführung.

Prüfung von Vereinen und Unternehmen der öffentlichen Hand

Neben verpflichtenden und freiwilligen Prüfungen für Kapitalgesellschaften und Personenhandelsgesellschaften führen wir auch Prüfungen und prüferische Durchsichten für andere Rechtsformen wie z.B. Vereine durch.

Ein weiterer Mandatsschwerpunkt bei unseren Prüfungstätigkeiten sind Unternehmen im Eigentum der öffentlichen Hand, die in der Regel erweiterte Prüfungshandlungen z.B. nach § 53 HGrG erfordern.

Weitere Leistungen der Wirtschaftsprüfung

Zu unseren Leistungen im Bereich Audit gehören auch die prüferische Durchsicht von Jahres- und Zwischenabschlüssen, anlassbezogene Prüfungen sowie gesetzliche Sonderprüfungen und prüfungsnahe Dienstleistungen:

03_Ansprechpartner Audit TD MS_0476

Ihre Ansprechpartner

Tilo Drebes

Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Partner

T: +49 (30) 28 49 87-214
E: Tilo.Drebes@aios.de

Marco Schneider

Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Geschäftsführer

T: +49 (30) 28 49 87-204
E: Marco.Schneider@aios.de